Community

BATTLEFIELD 6, AVENGERS UND MEHR – DIE GRÖSSTEN BESTÄTIGTEN PS5-SPIELE

Die Playstation 5 hat aufgrund der aktuellen Gefahrenlage durch den Coronavirus einige Produktionsschwierigkeiten und die Fertigungshallen in China können nur zu einem Drittel gefüllt werden. Dennoch erscheint die neue Sony-Konsole noch dieses Jahr, dies bestätigte der Hersteller selbst vor einigen Tagen. Und ebenso sicher wie die PS5 erscheint, werden auch die folgenden Spiele erscheinen.

UBISOFT-CHEF: PS5 WIRD BIS ZUR PS1 ABWÄHRTSKOMPATIBEL SEIN

Die Playstation 5 wird noch dieses Jahr erscheinen, das hat Sony vor wenigen Tagen ganz offiziell bestätigt. Der japanische Hersteller der Konsole ist so selbstbewusst in seinen Planungen, dass er das Release ziemlich konkret auf Weihnachten 2020 datiert. Zudem gab man bekannt, dass die Playstation 5 „in Kürze erhältlich“ sein würde, also dass man sie schon bald vorbestellen kann.

SONY GIBT RELEASEDATUM DER PLAYSTATION 5 BEKANNT

Gestern sollte die neue Playstation-Generation von Hersteller Sony vorgestellt – zumindest wenn man den Theorien und Spekulationen zum Launch der Konsole geglaubt hätte. Doch dass die sich wieder als Ente erweisen, dürfte am Ende kaum jemanden überrascht haben. Denn der 5. Februar ist verstrichen, ohne dass es ein Enthüllungs-Event gegeben hat.

EA BESTÄTIGT NEUES SIMS SPIEL UND KÜNDIGT MULTIPLAYER AN

EA hat bestätigt, dass das eigene Entwickler-Team an einer neuen Erweiterung des Sims-Franchises arbeitet, was darauf hindeutet, dass The Sims 5 auf dem Weg ist. In einem Gespräch während einer Telefonkonferenz räumte EA-CEO Andrew Wilson ein, dass das Maxis-Entwicklungsteam sich mit der nächsten Gaming-Generation befasst.

EIGENSTÄNDIGE ONE PIECE-SERIE AUF NETFLIX ANGEKÜNDIGT

17 Milliarden US-Dollar will Netflix in diesem Jahr in das eigene Programm investieren. Damit läuft man der Konkurrenz von Amazon, Disney und Apple meilenweit davon und stärkt seine Position auf dem umkämpften Streaming-Markt. Disney+ beispielsweise hat für 2020 lediglich ein Budget von 1 Milliarde Dollar.

8-STELLIG – MICROSOFT SOLL NINJA BEZAHLT HABEN, UM TWITCH ZU VERLASSEN

Tyler Blevins, alias Ninja, ist einer der beliebtesten Game Streamer der Welt. Daran gibt es keinen Zweifel. Als er sich jedoch entschieden hat Twitch zu verlassen, obwohl er sich dort eine Zuschauerschaft von unglaublichen 14 Millionen Followern aufbauen konnte, um zu Microsofts Mixer-Plattform zu wechseln, waren einige Fans durchaus überrascht.

Test