NACH 2014 ANKÜNDIGUNG – NETFLIX NIMMT RESIDENT EVIL SERIE SELBST IN DIE HAND

0

TV Serie

Bereits 2014 wurde eine Serie zur beliebten Spielreihe Resident Evil angekündigt, jedoch wurde das Projekt scheinbar nie umgesetzt und so wurde es sehr still um die Serie. 6 Jahre nach der ersten Ankündigung scheint nun Netflix dieses ambitionierte Projekt selbst in die Hand zu nehmen.

Das Gerücht stammt vom bekannten „The Witcher Leaker“ Redanian Intelligence, der in der Vergangenheit eine Reihe von Gerüchten über Videospiele und Netflix geleakt hat, die sich später tatsächlich als wahr erwiesen haben.

Laut der Website wird die Resident Evil-Serie aus acht einstündigen Episoden bestehen und soll im Juni dieses Jahres in Produktion gehen. Es wird vermutet, dass die Dreharbeiten in Südafrika stattfinden werden. Die Produktion wird voraussichtlich im Oktober abgeschlossen sein, so dass wir die Serie bereits 2021 sehen könnten.

Wie immer sollten Sie Gerüchte wie diese mit Vorsicht genießen. Schließlich gab es noch keine offiziellen Angaben zu einer Verfilmung durch Netflix.

Tatsächlich scheint die Serie zu „The Witcher“ einen Hype um Videospiel-Serien ausgelöst zu haben. Neben „The Witcher“ gab auch der „God of War“ Produzent bekannt, dass er sich über eine Verfilmung von Netflix im „The Witcher“-Stil freuen würde.

Bedauerlicherweise ist dies jedoch bisher nichts mehr als eine Wunsch-Äußerung des Produzenten. Eine offizielle Ankündigung, dass dieses Projekt tatsächlich in Angriff genommen wird blieb noch aus.

Netflix scheint aktuell alle Hände voll zu tun zu haben, denn von diesen Gerüchten abgesehen, hat Netflix aktuell einige Projekte am Laufen. So kündigten sie an, dass ein Anime zu „The Witcher“ in Form eines Filmes erscheinen wird. Des Weiteren kündigte die Streamingplattform eine Real-Serie zum beliebten Anime und Manga „One Piece“ an, was für viele Schlagzeilen sorgte.

Hier seht ihr den Beitrag von Redanian Intelligence:

Artikel von Redanian Intelligence

Artikel von Redanian Intelligence

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.

Test