Saints Row 5: Entwicklung offiziell bestätigt!

Entwickler Volition hat nach zahlreichen Spekulationen auf der E3 2019 nun offiziell verkünden lassen, dass Saints Row 5 kommen wird. Ein Finanzbericht des österreichischen Videospielherstellers THQNordic hat ergeben, dass bereits intensiv an dem Third-Person-Shooter gearbeitet werde. Jedoch ließ man keine große Show veranstalten, wie andere Publisher es gerne handhaben. Man verzichtet auf große PR, einen Trailer, Screenshots oder sonstiges und konzentriert sich stattdessen voll und ganz auf die Entwicklung des Spiels.

Inhaltlich kann man dem Bericht aber nichts zur Story des Spiels entnehmen. Lediglich ein Tweet lässt vermuten, dass die Schurkenkatze Genki zurückkehren wird. Ebenfalls soll der Protagonist aus „Saints Row: The Third“ eine eigene Reality Show bekommen und Mord und Zerstörung zu seinen liebsten Hobbys zählen. Demnach wird also wahrscheinlich die Tradition von Saints Row in vollem Umfang weitergeführt. Denn Kernelement dieser Spielreihe ist nunmal der Wahnsinn, die völlig durchgeknallte Action und das Ganze Chaos.  Nach dem der letzte Ableger der Reihe mittlerweile sechs Jahre auf dem Buckel hat, sind die Erwartungen und Hoffnungen bei den Fans natürlich groß. Volition versprach bereits ein großes, kühnes und sehr schlechtes Spiel. Genau nach dem Geschmack der Spielerschaft.

Ein Nutzer schrieb zum Beispiel, dass Saints Row nicht mehr das ist, was es mal war.

„Geben Sie uns einfach die Kleidungs- und Kampfstile wie Saints Row 2, die Charakteranpassung von Saints Row 3 und 4, und es wird ein sofortiger Erfolg“, kommentierte ein anscheinend gierig wartender Anhänger des Third-Person-Shooters. Im Großen und Ganzen sind die Fans positiv gestimmt. Viele Nutzer twitterten, dass sich sehr freuen und „super aufgeregt“ sind.

 

Ein Releasedatum steht noch nicht fest. So oder so muss sich Volition aber mächtig ins Zeug legen, um den Flop von „Agents of Mayhem“ oder dem Saints Row 4 Spin-off „Gat out of Hell“ wieder wett zu machen. Vielleicht nutzen die Verantwortlichen ja die Bühne auf der Gamescom vom 20. bis 24. August 2019 als Möglichkeit, um mehr Details zum Spiel zu verraten und eine ordentliche Ankündigung zu veranstalten.

 

One comment

  • Patrik

    17. August 2019 at 17:34

    Nice endlich machen Sie mit Saints Row weiter. Freue mich schon mega darauf.

    Reply

Latest profiles


  • Callum-James

    Callum-James, 26 Jahre alt, Kiel, Deutschland 26 Jahre alt,
    Kiel, Deutschland

  • Adri

    Adri, 17 Jahre alt, Bremen, Deutschland 17 Jahre alt,
    Bremen, Deutschland

  • Tommi

    Tommi, 23 Jahre alt, Harburg, Deutschland 23 Jahre alt,
    Harburg, Deutschland

  • Jennifer

    Jennifer, 18 Jahre alt, Koblenz, Deutschland 18 Jahre alt,
    Koblenz, Deutschland

  • Theo

    Theo, 25 Jahre alt, Papenburg, Deutschland 25 Jahre alt,
    Papenburg, Deutschland

  • xXReyXx

    xXReyXx, 27 Jahre alt, Itzehoe, Deutschland 27 Jahre alt,
    Itzehoe, Deutschland

  • Yvonne

    Yvonne, 35 Jahre alt, Lankwitz, Deutschland 35 Jahre alt,
    Lankwitz, Deutschland

  • Benny

    Benny, 20 Jahre alt, Halle (Saale), Deutschland 20 Jahre alt,
    Halle (Saale), Deutschland

  • Sebastian

    Sebastian, 34 Jahre alt, Limburg an der Lahn, Deutschland 34 Jahre alt,
    Limburg an der Lahn, Deutschland

  • Kevin

    Kevin, 20 Jahre alt, Altona, Deutschland 20 Jahre alt,
    Altona, Deutschland